Zwiebelkuchen

Erstellt von: Ölmühle Admin In: Hauptspeisen Auf: Samstag, Oktober 26, 2019

Eine leckeres Zwiebelkuchen Rezept

Zwiebelkuchen


Zutaten:

für den Mürbteig:

300 g Mehl

60 g Rapsöl

1 Ei

75 ml milder Weißweinessig

1 Prise Salz

1 Prise Zucker


für die Füllung:

1 kg Zwiebeln

3 EL Thymianöl

50 g Butter

125 g gewürfelter Speck

200 g saure Sahne

1 TL Kümmel

Salz und Pfeffer

2 Eier

Zubereitung:

Mürbteig zusammen kneten und kühl stellen.
Zwiebel in halbe Ringe schneiden und in einer Pfanne in Butter-Öl-Gemisch andünsten bis sie glasig sind. Speck und Gewürze dazu geben. Pfanne vom Herd nehmen und die Zwiebeln abkühlen lassen. In der Zwischenzeit Mürbteig aus dem Kühlschrank nehmen, ausrollen und eine gefettete und bemehlte Springform damit auskleiden. Nun die abgekühlten Zwiebeln mit Eiern und sauerer Sahne vermengen und auf den Mürbteig geben. Bei 200 ° C Ober/Unterhitze 40 min backen.

Related by Tags

Kommentare

Lassen Sie Ihren Kommentar