Leindottersemmeln

Erstellt von: Ölmühle Admin In: Brot und Gebäck Auf: Mittwoch, Mai 29, 2019

Ein einfaches Rezept für Semmeln aus Leindottermehl

Leindottersemmel


Zutaten für 10 Semmeln:

450 g Weizenmehl

50 g Leindottermehl

1 Päckchen Trockenhefe

1 TL Salz

1 EL Öl (Senföl oder Rapsöl)

400 ml Wasser-Milchgemisch

Kerne für den Belag (Hanfnüsschen/Leindottersamen/Leinsamen/Sesam) je nach Belieben

Zubereitung:

Mehle, Trockenhefe, Salz und Öl in eine Schüssel geben. Wasser und Milch lauwarm darüber geben und mit einem Handmixer und Knethacken verkneten.
Teig an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen. Der Teig sollte sich verdoppeln.
Nun den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und mit einem Teigschaber längliche Teilchen abstechen. Oberfläche mit Wasser besprühen und in der Saatmischung wälzen.
Auf ein Backblech mit Backpapier geben und bei 200 °C Heißluft etwa 20-25 min aufbacken. Stellen sie eine feuerfeste Form mit Wasser in den Ofen. Der Dampf sorgt für eine schöne Kruste auf den Semmeln.

Related by Tags

Kommentare

Lassen Sie Ihren Kommentar