Leinbrot

Erstellt von: Ölmühle Admin In: Brot und Gebäck Auf: Mittwoch, Mai 29, 2019

Leinbrot für das Frühstück

Leinbrot


Zutaten:

300 g Weizenmehl 550/ Dinkelmehl 630

450 g Roggenmehl 1370

250 g Leinmehl

2 x Trockenhefe

1 EL Salz

2 gehäuften EL Sauerteig

1 gehäuften EL Brotgewürz

1 EL Essig

900 ml Milch-Wassergemisch

Mehl zum bearbeiten

Zubereitung

Ofen auf 220 °C vorheizen

Die Mehle in einer Schüssel miteinander vermengen und die restlichen Zutaten hinzufügen. Mit dem Rührgerät und Knethacken zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Nun muss der Brotteig mindestens 1 Stunde an einem warmen Ort ruhen und sich verdoppeln. Brotteig kann auch schon am Vorabend vorbereitet werden und über nacht gehen lassen. Wenn der Teig schön aufgegangen ist, kann er zu einem, zwei oder vier kleinen Leiben geformt werden. Brot mit Mehl bestreuen und mit Wasser besprühen. Wenn sie Wasser mit in den Ofen dazustellen, bildet sich eine schönere Kruste am Brot. Geben Sie das Brot 10 min bei 220°C in den Ofen und gehen dann mit der Temperatur auf 200°C runter und backen es 50 min weiter. Mit der Klopfprobe am Brotboden (am Brotboden klopfen und kontrollieren, ob es sich hol anhört) können Sie prüfen, ob es fertig ist.
Es eignet sich auch Hanfmehl/Sojamehl/Sesammehl

Related by Tags

Kommentare

Lassen Sie Ihren Kommentar