Sojaöl kaltgepresst, nativ und schmackhaft

Mit Sojaöl von der Ölmühle Garting kaufen sie ein hochwertiges kaltgepresstes, also natives Pflanzenöl zum Kochen, Dünsten und schonendem Braten. Wir empfehlen es wegen seiner Inhaltsstoffe auch gerne Vegetariern, Veganern und Rohkostlern. Und eine tolle Basis für selbst hergestellte Kosmetikcremes und Badeöle ist unser Sojaöl auch.

Lieferzeit: 2-4 Werktage

1,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Grundpreis:  pro Liter 
Lieferzeit: 7-10 Werktage.

Kaltgepresstes Sojaöl, naturbelassen und aus der Region Schnaitsee (Oberbayern)

Kaltgepresstes Sojaöl streichelt den Gaumen

Die Sojapflanze gehört zu den heiligen Pflanzen der Chinesen. Es ist überliefert, dass der Kaiser selbst schon vor 5.000 Jahren Soja ausgesät haben soll. Bei uns hat die Hülsenfrucht heute gerade auch im naturnahen Anbau einen hohen Stellenwert. Denn die sogenannten Leguminosen, Hülsenfrüchtler, versorgen den Boden mit Stickstoff. Darum ist Soja ideal für Folgesaaten im Fruchtwechsel geeignet. Wir von der Ölmühle Garting motivieren Landwirte in der Region Oberbayern zum Anbau von Soja – natürlich ohne Gentechnik. So wissen wir ganz genau, welche Saat wir für unser hochwertiges kalt gepresstes, also natives Sojaöl kaufen und können die Qualität des Saatgutes sehr gut kontrollieren.

Kaltgepresstes Sojaöl ist voll wertvoller Inhaltsstoffe; raffiniertes ist leer

Soja ist im asiatischen Raum ein Grundnahrungsmittel und die Basis für Tofu und Shoju. Kaufen Sie kaltgepresstes Sojaöl, sind Sie auf jeden Fall bestens beraten. Denn vor allem beim Sojaöl sollten Sie raffinierten Produkten mit Skepsis begegnen: Raffiniertes Sojaöl ist in Bezug auf die Inhaltsstoffe und den Geschmack schlichtweg leer. Wenn wir Sojasaaten in unserer Schneckenpresse bearbeiten, dann duftet der Hof nach Bohnen. Dadurch, dass unser Öl ohne Erhitzung entsteht, beinhaltet es den höchsten Lecitinanteil aller Speiseöle. Hinzu kommt ein großer Anteil an Omega-6-Fettsäuren und viel Vitami A und E. Und: Sojaöl aus erster kalter Pressung hat ein vollmundiges Aroma.

Unser Tipp für die Küche

Natives Sojaöl von der Ölmühle Garting hat einen leicht bohnigen Geschmack, an den man sich vielleicht zunächst ein bisserl gewöhnen muss. Erhitzen Sie es nicht zu stark, dann unterstreicht es den Geschmack zum Beispiel von Nudel-, Kartoffel- und natürlich auch Bohnensalaten wunderbar.


Kaltgepresstes Sojaöl von der Ölmühle Garting ist frei von Gluten. Es kann Spuren von Nüssen, Soja, Senf und Sesam enthalten.


REZEPTE GESCHENKE PROBIERSETS KALTPRESSUNG NÄHRWERTE

Der Geschmack von Sojaöl

Leicht bohniger Geschmack, etwas gewöhnungsbedürftig

Charakteristik

Hoher Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, viel Vitamin A und E, sehr reich an Lecitin

Haltbarkeit

Geschlossen bei kühler und dunkler Lagerung ist Sojaöl 12 Monate haltbar.

Herkunft Saatgut

Region Schnaitsee, Oberbayern, ohne Gentechnik produziert

Erhitzbarkeit

170°C

Verwendung

Zum Kochen, Dünsten und schonenden Braten, zur Herstellung von Kosmetikcremes und Badeölen

für Salatdressings für Salatdressings
zum Kochen zum Kochen
zum Braten zum schonenden Braten
zum Backen zum Backen

Ähnliche Produkte