Rapsöl unbehandelt,nativ und nussig-würzig

Mit diesem Öl kaufen Sie ein nussig-würziges, bernsteinfarbenes Rapsöl, das die oberbayrische Ölmühle Garting schonend und ohne zu erhitzen gewinnt. Der Raps für unser Rapsöl unbehandelt stammt aus biologischem Anbau. Es ist ideal zum Kochen, Braten und Backen. Es schmeckt zu Bohnen, Gurken, Endiviensalat, Nudeln, Gemüse, Getreide und Suppen. Und das sind nur ein paar Beispiele.

Lieferzeit: 2-4 Werktage

1,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Grundpreis:  pro Liter 
Lieferzeit: 7-10 Werktage.

Leider erst wieder nach der neuen Ernte verfügbar

Kaltgepresstes Rapsöl,unbehandelt und aus der Region Schnaitsee (Oberbayern)

Kaltgepresstes unbehandeltes Rapsöl ist ein Allrounder für Ihre Küche

Raps

Basis für dieses kalt gepresste Rapsöl der Ölmühle Garting ist biologisch angebauter Raps. Er stammt von unserem eigenen Hof oder von Anbietern aus der Region Schnaitsee (Oberbayern). Rapsöl ist eines der heute weltweit am meisten produzierten Pflanzenöle. Doch Rapsöl unbehandelt dürfen Sie nicht mit dem raffinierten Bio-Speiseöl verwechseln, wie es vielfach im Handel angeboten wird – z. Teil auch als Bestandteil von vielen Margarinesorten. Nur kaltgepresst, wie es die Ölmühle herstellt, entwickelt Rapsöl seine positiven Eigenschaften. Zudem behält es seine goldene Farbe und seinen typisch rapsartigen, an Nuss erinnernden Geschmack. Seine Zusammensetzung an ungesättigten Fettsäuren ist sehr günstig.

Unbehandeltes Rapsöl für die gesunde Ernährung

Raps

Viele Menschen fragen sich, ob Rapsöl überhaupt als Speiseöl wirklich geeignet ist. Ein Frage, die in der Vergangenheit begründet war. Noch vor wenigen Jahrzehnten war Rapsöl für die menschliche Ernährung nicht geeignet, da es bis zur Hälfte aus der giftigen Erucasäure bestand. In den modernen Rapsorten wurde diese Fettsäure aus den Samen herausgezüchtet, so dass neuere Sorten ohne Bedenken für die Gewinnung von Speiseöl genutzt werden können.


Kaltgepresstes unbehandeltes Rapsöl der Ölmühle Garting ist frei von Gluten. Es kann Spuren von Nüssen, Soja, Senf und Sesam enthalten.

Angebot und Nachfrage

Die Nachfrage für das kaltgepresste unbehandelte Rapsöl ist höher als das von der Ölmühle Garting zu erbringende Angebot. Deshalb kommt es immer wieder zu Engpässen in der Herstellung. Das biologisch hergestellte Rapsöl kann nur zum Verkauf angeboten werden so lange der Vorrat reicht.
Die naturverbundene Ölmühle bezieht die Körner von zwei umliegenden Vertragspartnern. Mit diesem Samen und dem eigenen wird das unbehandelte Rapsöl nativ und handwerklich produziert.
Der Anbau mit Verzicht auf chemische Pflanzenschutzmittel (Spritzmittel) zieht Ernteeinbußen mit sich, welche witterungsbedingt eintreten. Deshalb bewirtschaften wenige Landwirte ihre Felder ohne Spritzmittel. Trotzdem versucht die Ölmühle die Nachfrage zu spritzmittelfreien Produkten zufrieden zu stellen.


REZEPTE MIT RAPSÖL GESCHENKE PROBIERSETS KALTPRESSUNG NÄHRWERTE

Der Geschmack von Rapsöl

Mild, angenehm aromatische Nussnote

Charakteristik

Ausgewogenes Fettsäuremuster, günstiges Verhältnis von Omega-6 zu Omega-3-Fettsäuren, reich an Vitamin E (23 mg/100g)

Haltbarkeit

Geschlossen bei kühler und dunkler Lagerung ist Rapsöl 18 Monate haltbar.

Herkunft

Die Ölmühle Garting verwendet ausschließlich Rapssaaten aus eigenem Anbau bzw. aus der Region Schnaitsee/Oberbayern.

Erhitzbarkeit

190°C

Verwendung

Zum Braten, Kochen, Dünsten, Backen und für die kalte Küche

für Salatdressings für Salatdressings
zum Kochen zum Kochen
zum Braten zum Braten
zum Frittieren zum Frittieren
zum Backen zum Backen

Ähnliche Produkte